Detailansicht
  • Onlinebestellung

    Ich benötige:
  • Podiumsveranstaltung "Die Zukunft der Produktverantwortung – Europas Auswirkungen auf Ihr Unternehmen"

    25.10.2012 - Buhck Gruppe,

    Mehr als 120 Teilnehmer folgten im September der Einladung des VERE-Verbands und der take-e-way GmbH, einem Unternehmen der Buhck Gruppe, um sich über die Zukunft der Produktverantwortung und deren Auswirkungen auf den Mittelstand zu informieren. Dass die kleinen und mittelständischen Unternehmen die tragende Säule der Wirtschaft sind, zeigte die Teilnahme zahlreicher Vertreter aus Verbänden, Medien, Instituten, Behörden und Ministerien.

    Schwerpunkt der Veranstaltung war die WEEE-Revision und ihre Auswirkungen auf das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG): Aufgrund der Optierungen der Kommunen wird die Zahl der Abholanordnungen dieses Jahr um zirka 20.000 zurückgehen. Aus diesem Grund können die Gebühren der Stiftung Elektro-Altgeräte Register auf absehbare Zeit nicht weiter gesenkt werden. Damit kommt es aus Sicht des VERE-Verbands und take-e-way zu einer Doppelbestrafung der Hersteller.

    Dieses und weitere Ergebnisse der Konferenz können Sie als Word-Dokument herunterladen.

    Die Vorträge der Referenten von der Stiftung EAR, der Stiftung GRS Batterien, dem BMU, dem BMWi, dem EU-Parlament und dem StMUG Bayern finden Sie hier.

    Ein zusammenfassendes Protokoll der gesamten Veranstaltung können Sie hier downloaden.


    Mehr über die Arbeit der take-e-way GmbH finden Sie auf deren Intenetseiten.

    Zurück